Handwerkliche Weine abseits des Mainstream
Info

Weinarchiv

    Antonius 2009 93 Falstaff-Punkte - 93 Punkte Falstaff-Rotweinguide 2012
    - 18/20 Punkte Gault Millau Österreich 2013

    Antonius 2009

    Weingut Kloster am Spitz | Neusiedlersee-Hügelland | Burgenland

    Tiefes Dunkelrot, violette Reflexe; in der Nase vielschichtig, warm und pikant, nach Holundergelee, Schwarzkirsch- und Brombeermarmelade, dunkler Schokolade, Lorbeer, Wacholder, Curry, rauchig-steinige Noten; am Gaumen warm, stoffig, komplex und mit viel Druck, schmeckt nach Schwarzkirsche, Brombeerkonfit, Cassis, Holunder, Chili, abgerundet durch samtige Tannine, rauchig-mineralisch im Abgang. Elegante, feurige Cuvée mit Zukunft (Cabernet Sauvignon/Merlot/Syrah). Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Antonius 2011 93 Falstaff-Punkte - 93 Punkte Falstaff-Rotweinguide 2012
    - 18/20 Punkte Gault Millau Österreich 2013

    Antonius 2011

    Weingut Kloster am Spitz | Neusiedlersee-Hügelland | Burgenland

    Tiefes Dunkelrot, violette Reflexe; in der Nase vielschichtig, warm und pikant, nach Schwarzkirschen, Cassis, Brombeeren, Gewürznoten, rauchig-erdige Anklänge; am Gaumen warm, kraftvoll mit viel Druck, kernige Struktur und dabei doch elegant, dunkle Beeren und Cassis, Gewürze (Piment, Zimt, Pfeffer), vibrierend und vielschichtig. Elegante, feurige Cuvée für gehobene Genüsse (Merlot/Syrah). Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Atal Sia 2009

    Atal Sia 2009

    Château Ollieux-Romanis | Corbières | Languedoc-Roussillon

    Dichtes, fast schwarzes Rot; in der Nase Brombeeren, Cassis, Schwarzkirschen, unterlegt mit Garrigue-Kräutern, Leder, Lakritze, Mokka; am Gaumen dicht, kraftvoll und komplex, mit Aromen von dunklen Beeren, Kräutern, Mokka und dunkler Schokolade. Samtige Tannine und langer Nachhall runden diesen kräftigen südfranzösischen Roten ab. Macht Spaß, vor allem zu kräftigen Schmorgerichten! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Auf der Maische Neuburger 2013

    Auf der Maische Neuburger 2013

    Weingut Schönberger | Neusiedlersee | Burgenland

    Dicht, tiefgründig, rauchig, orientwürzig - spannend! Uns gefällt besonders das Mundgefühl bei diesem Wein: straff und dabei doch so weich, feiner Grip wie Wildseide, gut eingebundene Gerbstoffe, tiefe Extraktfülle und animierende Säure, das macht richtig Lust auf den nächsten Schluck. Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Bacchus 2012

    Bacchus 2012

    Weinmanufaktur 3 Zeilen | Franken

    Spannend, individuell, ernstzunehmend: "Das ist Bacchus?! Unglaublich!!!" Feine Frucht, markante herbe Noten, zupackend frisch, klar, fast kristallin - leichtfüßig und doch gar nicht oberflächlich, fröhlich und seriös zugleich. Mut zu unterschätzten Rebsorten! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Bacchus 2013

    Bacchus 2013

    Weinmanufaktur 3 Zeilen | Franken

    Spannend, individuell, ernstzunehmend: "Das ist Bacchus?! Unglaublich!!!" Feine Frucht, markante herbe Noten, zupackend frisch, klar, fast kristallin - leichtfüßig und doch gar nicht oberflächlich, fröhlich und seriös zugleich. Mut zu unterschätzten Rebsorten! Neuer Jahrgang in Kürze! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Belleus IGT 2010

    Belleus IGT 2010

    Weingut Messnerhof | Südtirol

    Absolute Rarität! Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Tempranillo und Petit Verdot gemeinsam geerntet, vergoren und ausgebaut - also quasi ein "gemischter Satz" in Rot! Tiefes Dunkelrot; in der Nase vielschichtig, nach Schwarzkirschen, Brombeeren, Pflaumen, mit würzigen Lakritz- und Kräuternoten, dezent rauchig; am Gaumen kräftig, vollmundig, Pflaumenmus mit Zimt, dunkle Kirschen und Brombeeren, zart nach Nelken, Nougat, mineralisch-rauchig. Saftige Säure, reife zartbittere Tannine, langer Nachhall. Mehr erfahren

    Ausgetrunken!

    Belleus IGT 2013

    Belleus IGT 2013

    Weingut Messnerhof | Südtirol

    Absolute Rarität! Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Tempranillo und Petit Verdot gemeinsam geerntet, vergoren und ausgebaut - also quasi ein "gemischter Satz" in Rot! Tiefes Dunkelrot; in der Nase vielschichtig, nach Schwarzkirschen, Brombeeren, Pflaumen, mit würzigen Lakritz- und Kräuternoten, dezent rauchig; am Gaumen kräftig, vollmundig, Pflaumenmus mit Zimt, dunkle Kirschen und Brombeeren, zart nach Nelken, Nougat, mineralisch-rauchig. Saftige Säure, reife zartbittere Tannine, langer Nachhall. Mehr erfahren
    17,50 € *
    (23,33 €/l)

    Ausgetrunken!

    Blanc 2012

    Blanc 2012

    Weinmanufaktur 3 Zeilen | Franken

    Exotisch, würzig, seidig, komplex. In der Nase intensive exotische Aromatik (Mango) und feine Würze; am Gaumen enormer Schmelz, seidig-ölige Textur, deutliche Würze und saftige Säure. Kraftvoll aber nicht schwerfällig - Hedonistenwein! Cuvée aus Sauvignon blanc & Weißburgunder, im 500l-Tonneau ausgebaut. Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Blaufränkisch 2011

    Blaufränkisch 2011

    CEEL Wines | Neusiedlersee | Burgenland

    Respekt vor diesem Erstlingsjahrgang! Power-Blaufränkisch mit Eleganz und Länge, saftig und trinkanimierend: Aromatik von Kirschen, dunkler Schokolade, Kräutern und Weihnachtsgewürzen, mit feinkörniger Struktur, samtigen Tanninen und saftiger Säure - anspruchsvoller Spaß im Glas! Mehr erfahren

    Ausgetrunken!

    Blaufränkisch Deutschkreutz 2010

    Blaufränkisch Deutschkreutz 2010

    Weingut Ernst | Mittelburgenland | Burgenland

    Mittleres Rubinrot; in der Nase typische Blaufränkischnoten von dunklen Kirschen und Beeren, Kräuterwürze, dezent ätherisch und frisch nach Orangenzesten und Orangenthymian; am Gaumen kraftvoll stoffig, nach dunklen Beeren, kräftige Würze, zart nach Kakao. Weiches Tannin, saftige trinkanimierende Säure - viel Wein für wenig Geld und Trinkspaß pur! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Blaufränkisch Deutschkreutz 2011

    Blaufränkisch Deutschkreutz 2011

    Weingut Ernst | Mittelburgenland | Burgenland

    Typischer Mittelburgenländer: herrlicher Duft nach saftigen dunklen Kirschen, Kräutern, mit feinen ätherischen Noten; am Gaumen saftig und geradlinig, Kirsche, Kräuterwürze, weiches Tannin. Guter Trinkfluss - das macht einfach Spaß! Viel Wein für kleines Geld und Trinkvergnügen pur! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Blaufränkisch Deutschkreutz 2013

    Blaufränkisch Deutschkreutz 2013

    Weingut Ernst | Mittelburgenland | Burgenland

    Typischer Mittelburgenländer: animierender Duft nach saftigen dunklen Kirschen, Kräutern, mit feinen ätherischen Noten; am Gaumen saftig und geradlinig, Kirsche, Kräuterwürze, weiches Tannin. Guter Trinkfluss - das macht einfach Spaß! Viel Wein für kleines Geld und Trinkvergnügen pur! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Blaufränkisch Deutschkreutz 2014 91 Falstaff-Punkte 91 Punkte beim Falstaff Blaufränkisch Grand-Prix

    Blaufränkisch Deutschkreutz 2014

    Weingut Ernst | Mittelburgenland | Burgenland

    Typischer Mittelburgenländer: animierender Duft nach saftigen dunklen Kirschen, Kräutern, mit feinen ätherischen Noten; am Gaumen saftig und geradlinig, Kirsche, Kräuterwürze, weiches Tannin. Guter Trinkfluss - das macht einfach Spaß! Viel Wein für kleines Geld und Trinkvergnügen pur! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Blaufränkisch Goldberg Mittelburgenland DAC Reserve 2010 5 Gläser - 5 von 5 Gläser im Weinguide Österreich Rot 2013

    Blaufränkisch Goldberg Mittelburgenland DAC Reserve 2010

    Weingut Ernst | Mittelburgenland | Burgenland

    Dunkles Rubinrot; in der Nase intensiv nach dunklen Kirschen, Brombeeren, würzigen Kräutern, Orangenzesten, Lakritz, Kaffee, Graphit; am Gaumen vollmundig, kräftig, samtig, dabei frisch und kühl, mit Aromen von Brombeergelee, Kräutern, süßem Lakritz, dunkler Schokolade, mineralischen Noten. Saftige Säure, feine Tannine, elegante Struktur - purer Blaufränkisch at its best! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Blaufränkisch Goldberg Mittelburgenland DAC Reserve 2011 Goldmedaille Goldmedaille bei der AWC Vienna 2013

    Blaufränkisch Goldberg Mittelburgenland DAC Reserve 2011

    Weingut Ernst | Mittelburgenland | Burgenland

    Dichtes Dunkelrot; in der Nase intensiv nach dunklen Beeren und Kirschen, würzig nach Kräutern, Orangenzesten, unterlegt mit dunklen Kaffee- und Graphitnoten; am Gaumen vollmundig, kräftig, dabei frisch und kühl, mit Aromen von Brombeergelee, Kräutern, süßem Lakritz, dunkler Schokolade. Saftige Säure, feine Tannine, elegante Struktur - purer Blaufränkisch at its best! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Blaufränkisch Hochberg Mittelburgenland DAC Reserve 2010

    Blaufränkisch Hochberg Mittelburgenland DAC Reserve 2010

    Weingut Ernst | Mittelburgenland | Burgenland

    Dunkles Rubinrot; in der Nase dunkle Beeren, Sauerkirschen, pfeffrige Würze, ätherische Noten (Minze), Anklänge von dunkler Brotrinde und hellem Nougat; am Gaumen wunderbare Balance von Frucht und Würze, Brombeeren, Schwarzkirschen, Kräuterwürze, Kaffee, Pfeffer, kühle Minze und Eukalyptus. Mineralisch fein und elegant, extraktreich und kraftvoll - samtiges Tannin, saftige Säure: Mittelburgenland par excellence! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Blaufränkisch Hochberg Reserve 2011 Ausgezeichnet 87 Punkte wein.pur "Blaufränkisch & Zweigelt pur"

    Blaufränkisch Hochberg Reserve 2011

    Weingut Ernst | Mittelburgenland | Burgenland

    Dunkles Rubinrot; in der Nase dunkle Beeren, Sauerkirschen, pfeffrige Würze, ätherische Noten (Minze), Anklänge von dunkler Brotrinde und hellem Nougat; am Gaumen wunderbare Balance von Frucht und Würze, Brombeeren, Schwarzkirschen, Kräuterwürze, Kaffee, Pfeffer, kühle Minze und Eukalyptus. Mineralisch fein und elegant, extraktreich und kraftvoll - samtiges Tannin, saftige Säure: Mittelburgenland par excellence! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Blaufränkisch Leithaberg DAC 2009 94 Falstaff-Punkte - 94 Punkte Falstaff-Rotweinguide 2012
    - 18/20 Punkte Gault Millau Österreich 2014

    Blaufränkisch Leithaberg DAC 2009

    Weingut Kloster am Spitz | Neusiedlersee-Hügelland | Burgenland

    Mittleres Rubinrot; in der Nase dunkler Waldrand, Tanne, Wacholder, Lorbeer, Sauerkirsche, Heidelbeeren, Orangenzesten, zarte florale und Kräuteranklänge; am Gaumen Schwarzkirsche, Heidelbeere, dunkle Schokolade, Kräuter, Pfeffer, elegante Mineralität, abgerundet durch samtige Tannine und saftige Säure. Kraftvoll und leichtfüßig zugleich, finessenreich, vielschichtig. Perfekter Einstieg in die Weinphilosophie von Thomas Schwarz! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

    Blaufränkisch Rohrwolf 2008

    Blaufränkisch Rohrwolf 2008

    Weingut Kloster am Spitz | Neusiedlersee-Hügelland | Burgenland

    Großer Single-Vineyard-Blaufränkisch: intensiver Duft dunkler Kirschen, würzig nach Kräutern, Lavendel, warm nach dunkler Schokolade; am Gaumen warm und kühl zugleich, erinnert an dunkle Schokolade mit Chili, Brombeeren, saftige Sauerkirschen, zugleich wohltuend kühle Mineralik. Tiefgründiger Wein von über 45 Jahre alten Reben, mit großem Entwicklungspotential! Mehr erfahren

    Ausgetrunken! Zum neuen Jahrgang

Artikel 1 bis 20 von 293

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Ihrem Besuch auf www.225liter.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Zustimmen