Handwerkliche Weine abseits des Mainstream
Info

Blaufränkisch Goldberg Mittelburgenland DAC Reserve 2013

Weingut Ernst | Mittelburgenland | Burgenland

14,90 € *
(19,86 €/l)

In Kürze lieferbar

Wunschzettel Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Schreiben Sie die erste Bewertung

Blaufränkisch Goldberg Mittelburgenland DAC Reserve 2013

Zoom

Blaufränkisch at its best - pur, mineralisch, saftig, elegant!

Der Blaufränkisch aus der Deutschkreutzer Spitzenlage Goldberg duftet nach dunklen Beeren und Kirschen, kombiniert mit einer würzigen Kräuternote, frischen Orangenzesten, im Hintergrund dezent nach Kaffee und Graphit. Am Gaumen zeigt sich der Wein kräftig, vollmundig, samtig - dabei zugleich frisch und kühl - mit Aromen von dunklen Kirschen, Brombeergelee, Kräutern, süßem Lakritz, dunkler Schokolade. Die jugendliche saftige Säure, feinkörnige Tannine, elegante Struktur und langer Nachhall machen diesen Blaufränkisch zu einem besonderen Trinkvergnügen.

Der Ernst'schen Weinphilosophie folgend, wurde dieser Wein mit natürlichen Hefen im 2000l-Edelstahltank spontan vergoren, mit händischem Untertauchen der Maische (Pigeage) und Rundpumpen des Weins (Remontage). Der biologische Säureabbau erfolgte im kleinen Eichenholzfass, danach lagerte der Wein 2 - 4 Monate auf der Feinhefe, die regelmäßig aufgerührt wurde (Batonnage). Anschließend wurde der Wein für 10 Monate in 300l-Eichenfässern aus ausgesuchter französischer Eiche ausgebaut.

Auszeichnungen & Bewertung

Goldmedaille (90,4 Punkte) - AWC Vienna 2013

"That`s Entertainment! Für einen Wein in dieser Preisklasse ungewöhnlich tief und komplex. Blaufränkisch wie ich ihn mag. Avantgarde! Bleibt ewig lang präsent im Finish. Leicht austrocknend. Mag ich. Ein Schluck nach dem anderen um diesem Tanninkonzert wieder beizuwohnen. Nüchtern betrachtet ist der Goldberg ein kleines Meisterstück an Blaufränkisch. Das Ganze für um die 15€? Chapeau Bernhard Ernst! (...) einen überraschend tiefen und komplexen Vertreter seiner Zunft. Einen Alleinunterhalter! Sensationell, dass so ein Wein für ca. 15€ zu haben ist."
Weinblog "La Gazzetta del Vino"

Aromawolke

dunkle Kirschen Kräuter dunkle Schokolade Brombeeren Orangenzesten

Als Wein zum Essen zu...

Hochrippe vom Grill mit Steinpilzen, Rehmedaillons mit Zimtkirschragout und glasierten Schwarzwurzeln, Lammrücken in der Tapenade-Brösel-Kruste mit Rosmarinjus und Ratatouille, Taube mit Brombeeressigjus und glacierter Rote Beete
Farbe Rotwein
Sorten Blaufränkisch / Lemberger
Typ Trocken
Jahrgang 2013
Herkunftsland Österreich
Region Burgenland
Anbaugebiet Mittelburgenland
Ausbau Barrique-Fass
Servierempfehlung Bei 18°C servieren, Karaffieren empfohlen, Burgunderglas empfohlen
Alkoholgehalt 14,5% vol.
Inhalt 0,75l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkorken
Erzeuger/Abfüller Weingut ErnstElisabethgasse 31
A-7301 Deutschkreutz
Österreich

Weitere Weine von Weingut Ernst

Merlot 2011

Merlot 2011

Dicht, dunkel, kraftvoll - Essenz des Merlot.
22,90 € *
(30,53 €/l)
Auf Wunschzettel
Blaufränkisch Hochberg Reserve 2013

Blaufränkisch Hochberg Reserve 2013

Mittelburgenland par excellence: wunderbare Balance von Frucht und Würze, dunkle Beeren und Kirschen, Kräuter, Pfeffer, mineralische Kühle, samtiges Tannin, saftige Säure - einer unserer persönlichen Favoriten!
11,50 € *
(15,33 €/l)
Auf Wunschzettel
Zweigelt 2016

Zweigelt 2016

Kraftvoller Zweigelt, der nach mehr schmeckt! Unkomplizierter Begleiter für alle Lebenslagen.
8,50 € *
(11,33 €/l)
Auf Wunschzettel
Blaufränkisch Deutschkreutz 2015

Blaufränkisch Deutschkreutz 2015

Typisch mittelburgenländischer Blaufränkisch: dunkle Kirschen und Beeren, kräftige Kräuterwürze, dezente Frische von Orangenzesten und Orangenthymian, zart nach Kakao. Weiches Tannin, saftige Säure - viel Wein für wenig Geld: Trinkspaß pur!
7,50 € *
(10,00 €/l)
Auf Wunschzettel
   

Produktschlagworte

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Ihrem Besuch auf www.225liter.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Zustimmen