Handwerkliche Weine abseits des Mainstream
Info

rot 2008

Weingut Andreas Schick | Württemberg

Ausgetrunken!

Ausgetrunken

Schreiben Sie die erste Bewertung

rot 2008

Zoom

Grundlage dieser tiefdunklen Cuvée sind Lemberger und Acolon, eine neue deutsche Rebsorte (Kreuzung aus Lemberger und Dornfelder). In der Nase entfaltet der Wein einen ausgeprägten Kirschduft, unterlegt mit der Würze frischer Lorbeerblätter. Im Mund präsentiert er sich stoffig mit wunderbarer roter Beerenfrucht, griffigem Tannin und saftiger Säure - ein unkomplizierter Rotwein für jeden Tag, der "rot" passt hervorragend zur rustikalen, bodenständigen Küche.

Als Wein zum Essen zu...

rustikalen, bodenständigen Gerichten, Vesperplatte mit Schwarz- und Leberwurst, Ossobuco, geschmorter Rinderschulter
Farbe Rotwein
Sorten Cuvée Rot, Acolon, Blaufränkisch / Lemberger
Typ Trocken
Jahrgang 2008
Herkunftsland Deutschland
Anbaugebiet Württemberg
Ausbau Barrique-Fass
Servierempfehlung Serviertemperatur 14-16°C
Alkoholgehalt 13% vol.
Restzucker 1,8 g/l
Säure 5,0 g/l
Inhalt 0,75l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkorken
Erzeuger/Abfüller Andreas SchickKübelstraße 58
74076 Heilbronn
Deutschland

Weitere Weine von Weingut Andreas Schick

schwarz 2010

schwarz 2010

Reinsortiger Lemberger, fein & elegant.

Regulärer Preis: 16,50 €

Nur: 14,90 € *
(19,86 €/l)
Auf Wunschzettel
Grauburgunder GGG 2012

Grauburgunder GGG 2012

Körperreich, cremig, rund - kraftvoller Weißwein aus dem Barrique.
25,50 € *
(33,99 €/l)
Auf Wunschzettel
weiss aus rot 2015

weiss aus rot 2015

Trollinger mal anders: als Blanc de Noirs, mit dem Aroma saftiger Weinbergpfirsiche, unterlegt mit Fliederduft und zart nussigen Tönen. Außergewöhnlich, unbedingt probieren!
8,90 € *
(11,86 €/l)
Auf Wunschzettel
Lemberger GGG 2011

Lemberger GGG 2011

Komplex, ätherische Würze, Eleganz vereint mit Kraft - für besondere Genüsse!
32,00 € *
(42,66 €/l)
In den Warenkorb Auf Wunschzettel
   

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Ihrem Besuch auf www.225liter.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Zustimmen