Handwerkliche Weine abseits des Mainstream
Info

Riesling Calidus Mons 2014

Weingut Franzen | Mosel

31,50 € *
(41,99 €/l)

auf Lager

In den Warenkorb
Wunschzettel Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Schreiben Sie die erste Bewertung

Riesling Calidus Mons 2014

Zoom

"Calidus Mons" - der heiße Berg: so nennt der Winzer den König der Franzen-Rieslinge.

Im steilsten Weinberg Europas, dem Bremmer Calmont, stehen die 80-100 Jahre alten, wurzelechten Rebstöcke, auf denen die Trauben für diesen unendlichen, großen Riesling gedeihen.

Im Glas liegt der Wein in einem satten Goldgelb. In die Nase steigt ein vielschichtiger Duft, anfangs reifste Aprikosen und Pfirsiche, Rosenblüten, dezente Würze vom Schiefer, salzig-mineralische Noten... mit jedem Hineinriechen ins Glas entdeckt man neue Nuancen. Am Gaumen entfaltet der Calidus Mons dann seine volle Kraft, er zeigt sich üppig, schmelzig, auch hier wieder eine komplexe Aromatik, die geprägt ist von reifen Aprikosen, Rosenblütenduft, Schieferwürze und salziger Mineralität... eine perfekte Balance von Frucht und Schiefer, milde Säure und ein nicht enden wollender Nachhall: das ist purer Genuss - Riesling unendlich!

Der Calidus Mons steckt derzeit noch in den Kinderschuhen und besitzt enormes Alterungspotential.

Der Winzer empfiehlt den Calidus Mons zu jeder Gelegenheit und zu allen Tageszeiten: im Garten, auf der Terrasse, beim Picknick, im Weinberg, am Strand, beim Bügeln, zum Feierabend, beim Lesen, am Kamin, in der Laube, auf der Straße mit Freunden...

Auszeichnungen & Bewertung

93+ Punkte vom Wine Advocate / Robert Parker

Aromawolke

reife Aprikose Rosenblüten Schiefer mineralisch Pfirsich salzig schmelzig

Als Wein zum Essen zu...

kräftigen Speisen, zu denen man auch einen Rotwein genießen würde, z.B. Hirschfilet mit glaciertem Rosenkohl und Kartoffel-Sellerie-Stampf, Entenbrust mit Aprikosensauce, Couscous mit Lamm und Dörrobstchutney
Farbe Weißwein
Sorten Riesling
Typ Halbtrocken
Jahrgang 2014
Herkunftsland Deutschland
Anbaugebiet Mosel
Servierempfehlung Bei 10°C servieren, dem Wein ausreichend Zeit geben und sich die Zeit zum Genießen nehmen
Alkoholgehalt 12,5% vol.
Inhalt 0,75l
Enthält Sulfite
Öko-Kontrollnummer Nein
Verschluss Naturkorken
Erzeuger/Abfüller Weingut Reinhold FranzenGartenstraße 14
56814 Bremm
Deutschland

Weitere Weine von Weingut Franzen

Riesling Calidus Mons 2011

Riesling Calidus Mons 2011

Unendlicher Riesling - purer Genuss! Vielschichtig, reife Aprikosen, Rosenblütenduft, Schieferwürze, salzige Mineralität, herrlicher Schmelz, endlos langer Nachhall... großer Riesling!
31,50 € *
(41,99 €/l)
Auf Wunschzettel
Riesling Winzersekt brut

Riesling Winzersekt brut

Eleganter Winzer-Jahrgangssekt mit feinem Mousseux, fruchtigen Noten und feiner Schieferwürze - einer unserer persönlichen Favoriten!
13,50 € *
(17,99 €/l)
In den Warenkorb Auf Wunschzettel
Riesling Bremmer Calmont Großes Gewächs 2015

Riesling Bremmer Calmont Großes Gewächs 2015

Konzentriert, aromatisch, dunkel rauchig - aus Europas steilstem Weinberg!
20,90 € *
(27,86 €/l)
In den Warenkorb Auf Wunschzettel
Riesling "Der Sommer war sehr groß" 2015

Riesling "Der Sommer war sehr groß" 2015

Ein beschwingter Moselriesling, der einfach Spaß macht.
10,90 € *
(14,53 €/l)
Auf Wunschzettel
Riesling "Der Sommer war sehr groß" 2016

Riesling "Der Sommer war sehr groß" 2016

Ein beschwingter Moselriesling, der einfach Spaß macht.
10,90 € *
(14,53 €/l)
Auf Wunschzettel
 

Produktschlagworte

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Ihrem Besuch auf www.225liter.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Zustimmen