Handwerkliche Weine abseits des Mainstream
Info

Grüner Veltliner Wachtberg 2013 Kremstal Reserve

Weingut Zöller | Kremstal | Niederösterreich

22,00 € *
(29,33 €/l)

auf Lager

In den Warenkorb
Wunschzettel Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Schreiben Sie die erste Bewertung

Grüner Veltliner Wachtberg 2013 Kremstal Reserve

Zoom

Reif, dunkel, rauchigwürzig, dicht, lang - großes Veltliner-Kino von über 70 Jahre alten Rebstöcken!

Wow, was für ein Monument von einem Grünen Veltliner! Als wir den ersten Schluck von Alex Zöllers "Wachtberg" im Mund hatten, war es sofort um uns geschehen: Konzentriert, dicht, reife dunkelgelbe Frucht, rauchig-pikante Würze, das alles geprägt von einer eher herben Kühle, so lebendig und vielschichtig, mit enormem Druck am Gaumen, griffig-saftiger Textur und dabei so elegant und leichtfüßig zugleich - wie geht das nur zusammen? Wir wissen es nicht, aber wir wissen: das ist großartig! Und genau die Art Wein, die wir lieben! In dem Wein steckt der geballte Extrakt von über 70 Jahre alten Rebstöcken, vom urgesteinsdominierten Wachtberg, dem Weingarten, mit dem 2006 bei Alexander Zöller alles begann. Diese Substanz galt es zu erhalten, im Gegenzug liefern die uralten Stöcke die Basis für große Weine.

Da gerade so alte Rebstöcke wie die vom Wachtberg unheimlich viele Aromen und Extrakten haben, arbeitet Alexander Zöller hier mit etwas längerem Maischekontakt. Der Wein reift 2 Jahre lang im Fass, davon mindestens 18 Monate ganz ohne Schwefel. Geduld zahlt sich bei diesem Wein aus - er entfaltet sich mit Luft und Zeit erst zu seiner ganzen Schönheit, und bleibt auch geöffnet über lange Zeit extrem stabil. Der 2013er steht jetzt am Beginn seiner Trinkreife und wird sicher über die nächsten Jahre viel Freude bereiten, wenn man sich denn geduldet!

Aromawolke

rauchige Würze reife Quitte herb kühl

Als Wein zum Essen zu...

Gänsebrust mit Salbei-Brot-Füllung und glasierten Quitten, Grünkohl-Tarte mit Walnüssen, Honig und Ziegenblauschimmelkäse, gebratenen Merguez auf Couscous mit Nüssen, Datteln und Berberitze
Farbe Weißwein
Sorten Grüner Veltliner
Typ Trocken
Jahrgang 2013
Herkunftsland Österreich
Region Niederösterreich
Anbaugebiet Kremstal
Ausbau 500l-Eichenfass
Alkoholgehalt 13,5% vol.
Inhalt 0,75l
Enthält Sulfite
Verschluss Schraubverschluss
Erzeuger/Abfüller Weingut DI Alexander ZöllerHauptstraße 58
A-3552 Droß
Österreich

Weitere Weine von Weingut Zöller

Roter Veltliner Holzgasse 2016

Roter Veltliner Holzgasse 2016

Würzig, reif-saftig, dicht, konzentriert, elegant mit feinstem Grip - entdeckt die unbekannte Rebsorte Roter Veltliner!
9,50 € *
(12,66 €/l)
In den Warenkorb Auf Wunschzettel
Müller Thurgau Gärtling 2015

Müller Thurgau Gärtling 2015

Frisch, geradlinig, wie ein klarer, kühler Gebirgsbach, und knochentrocken! Mut zum Underdog!
8,90 € *
(11,86 €/l)
In den Warenkorb Auf Wunschzettel
Grüner Veltliner Ruine 2014

Grüner Veltliner Ruine 2014

Spannend, dicht, tiefgründig - unsere Empfehlung für Neugierige und Anspruchsvolle!
22,90 € *
(30,53 €/l)
In den Warenkorb Auf Wunschzettel
Gemischter Satz Stierwoscha 2016

Gemischter Satz Stierwoscha 2016

Leicht, frisch, unkompliziert - der Wein für jeden Tag und jede Gelegenheit!
8,90 € *
(11,86 €/l)
In den Warenkorb Auf Wunschzettel
Grüner Veltliner Fucking Terro(i)r 2015

Grüner Veltliner Fucking Terro(i)r 2015

Herbfruchtig, enorm pikant, saftig, stoffig - Veltliner wie wir ihn lieben!
15,50 € *
(20,66 €/l)
Auf Wunschzettel
Bittersweet Orange Müller-Thurgau 2013

Bittersweet Orange Müller-Thurgau 2013

Spannend, schräg, anders: Ein Wein, der so nur einmal passiert! Erinnert an Kumquat und Haselnuss - wir finden's köstlich!
22,00 € *
(58,65 €/l)
In den Warenkorb Auf Wunschzettel

Produktschlagworte

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Ihrem Besuch auf www.225liter.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Zustimmen